Lover, Vater, Supermann. Wie der Seiltanz gelingen kann...
Ein dreiteiliges Männerseminar
Termin:
Samstag, 10. März 2018, 9 bis 17 Uhr
Teilnehmerzahl:
18
ReferentIn:
Dr. Andreas Eickhorst
Kursbeitrag für alle 3 Tage:
€ 195,00
Männer stehen gegenwärtig unter vielfältigen Herausforderungen. Unterschiedlichste Lebensbereiche sollen synchronisiert und in einem ganzheitlichen, glückenden Männerleben integriert werden. Wir wollen Männer im Alter von 25-50 Jahren ansprechen, sich mit ihrer Rollengestaltung als Mann auseinanderzusetzen.

Samstag, 10. März 2018, 9 bis 17 Uhr
1. Männer leben in mehreren Welten. Die Analyse
Beruf - Karriere, Partnerschaft - Familie - Kinder, Freunde - Freizeit - gesellschaftliches Engagement
Referent: Dr. Andreas Eickhorst, Augsburg/D, geb. 1974, Dipl.-Psychologe Schwerpunkt Entwicklungspsychologie; i.A. zum Systemischen Familientherapeuten, verheiratet, zwei Töchter

Samstag, 7. April 2018, 9 bis 17 Uhr
2. Die große Diskrepanz zwischen Beruf und privatem Leben. Die Teilung der männlichen Person
Die männlich dominierte Berufswirklichkeit mit eigener Sprache und Konkurrenzverhalten und das liebevolle Beziehungsleben mit Frau und Kindern - der kaum auflösbare Widerspruch mit gesundheitlichen Folgen.
Referent: Dr. Stephan Hametner, seit 10 Jahren Psychotherapeut und Berater in der Männerberatung des Landes OÖ und in freier Praxis, Professor für Musikdidaktik an der Pädagogischen Hochschule OÖ

Samstag, 5. Mai 2018, 9 bis 17 Uhr
3. Welcher Mann will ich sein? Alternativen und Entscheidungen
Verletzungen, die behindern, Abwertung von Männlichkeit. Der Blick nach vorne: Welches Leben will ich für mich? Suchbewegungen
Referent: Dr. Christoph Hutter, Münster/D, geb. 1969, Dipl. Theologe, Dipl.-Päd., Psychodramatiker (DFP), Ehe-, Familien- und Lebensberater (BAG), Leiter des Psychologischen Beratungszentrums Lingen, verheiratet, vier Kinder

Eine gemeinsame Veranstaltung von Bildungshaus Schloss Puchberg und der Katholischen Männerbewegung der Diözese Linz.

Kursbeitrag: € 195,- für alle drei Tage
€ 170,- für Mitglieder der KMB

Organisation: Wilhelm Achleitner, Wolfgang Schönleitner, KMB Linz
Bild von Dr. Andreas Eickhorst
ReferentIn:
Dr. Andreas Eickhorst
Augsburg/D, geb. 1974, Dipl.-Psychologe Schwerpunkt Entwicklungspsychologie; i.A. zum Systemischen Familientherapeuten, verheiratet, zwei Töchter
pervious month
Februar 2012
next month
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So